Bereits seit zwölf Jahren schreibt sie selber Songs. Jetzt hat sie ihre zweite Single veröffentlicht.
Jetzt in der Tize #Neuvorstellung der Woche.

Quelle: Facebook / Skyler

Sommerferien bedeutet Zeit zum Musik hören. Heute kommt diese nicht aus Amerika oder von der grossen Insel sondern aus der Schweiz.

Über die Sängerin

Die 20-jährige Skyler, mit bürgerlichem Namen Claudia Wind, schreibt bereits seit sie acht Jahre alt ist selber Songs. Seither sind bereits zwölf Jahre vergangen. Anfangs 2017 veröffentlichte die in Zürich wohnhafte Sängerin ihren ersten, im Studio produzierten, Song: „Unleashed“.

Auf YouTube verzeichnet sie mit diesem Song bereits fast 15’000 Aufrufe, auf Spotify sind es sogar knapp 20’000 Plays. Skyler überzeugt mir ihrer mitreissenden Stimme und ihren tiefgründigen Songtexten. In einem Interview auf Radio 4 TNG verriet sie letztens, dass sie bereits an der Aufnahme einer EP ist. Wir dürfen also gespannt sein, was alles noch von der jungen Zürcherin veröffentlicht wird.

Unsere #Neuvorstellung der Woche: „Evil“ – Skyler

Evil handelt, wie es der Name bereits sagt, vom Bösen, oder wie Skyler selbst gegenüber mx3.ch verrät: „Evil handelt davon, dass man sich nicht von unangenehmen oder verletzenden Situationen unterkriegen lassen soll. Auch wenn solche Situationen im Moment tragisch wirken, wird man wieder aufstehen können, um den eigenen Weg weiterzugehen“.

Und? Wie findest du den Song? Stimme jetzt mit den Emojis unterhalb des Beitrags ab.

😍: Super! Cooler Song. Kommt in meine Playlist.

😲: WOW! Nicht schlecht. Hör ich mir jetzt öfters an.

😢: Naja, da gibt es besseres.

😡: Dieser Song kommt auf keinen Fall in meine Playlist!


Alle Neuvorstellungen auch in der Spotify-Playlist:


#Neuvorstellung: Tize-Redakteur Marc Hanimann ist Musiksüchtig 😉  und stellt dir jeden Freitag einen neuen Song aus der Welt der Musik vor. Vielleicht ist der Song ja auch bald in deiner (Wochenend-)Playlist?

Alle Neuvorstellungen kannst du nachlesen unter tize.ch/neuvorstellung.

Du hast einen Rechtsschreibe-, Sach- oder Layout-Fehler in diesem Beitrag gefunden? Das tut uns leid. Markiere den Fehler mit deiner Maus und klicke Ctrl+Enter.

Medienmensch: Mediamatiker in Ausbildung, zu finden online bei tize.ch (Chefredaktion, Redaktionsleiter Mittwoch, Redakteur für die #Neuvorstellung der Woche), zu hören im Radio und zu finden im Web unter marchanimann.ch

0 Kommentare

Was denkst du?

Log in with your credentials

Forgot your details?

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: