Brief an meine Liebsten
Tize erzählt eure Geschichten #Information

Quelle: pixabay

Im heutigen Zeitalter hat ein persönlicher, vielleicht sogar handgeschriebener Brief den Charakter des Besonderen. Die Menschen freuen sich, wenn sich jemand Zeit nimmt, um ihnen einen Brief zu schreiben. Das Gefühl, wenn man einen Brief in seinem Briefkasten findet, der nicht nach Rechnung oder Werbung aussieht, unbezahlbar. Die Spannung steigt, man fragt sich, wer einem heutzutage noch einen Brief schreibt. Diese auf Papier geschriebene Nachricht kann ein besonderes Signal sein. Den Menschen kann ein Brief ein gewisses Gefühl von Wertschätzung vermitteln.

Genau um diese Wertschätzung soll es in meinem neuen Format gehen. Ich möchte Briefe „von Menschen an Menschen“ auf tize.ch veröffentlichen und euch so die Möglichkeit geben, euch bei einer besonderen Person zu bedanken. Ihr könnt eine Geschichte miteinbeziehen, die Briefe dürfen persönlich, herzzerreißend, traurig oder lustig sein – Hauptsache ist:

Der Dank kommt von Herzen und ist an eine andere Person gerichtet.

Und genau für dieses neue Format brauche ich eure Mitarbeit. Menschen zu schreiben, warum man dankbar ist, ist eigentlich gar nicht so schwer. Ich bitte euch, versucht es und sendet mir eure Unikate an briefanmeineliebsten@tize.ch. Weitere wichtige Punkte findet ihr hier:

  • Die Anonymität wird gewährleistet, falls dies erwünscht ist. Ansonsten schreibt mir bitte deinen Namen und den Namen deines Empfängers, sowie euer Alter.
  • Wenn du willst, darfst du uns ein Foto von dir und der Person schicken (sehr erwünscht, aber natürlich nicht obligatorisch).
  • Beschreibe separat kurz, was für eine Beziehung du zu der adressierten Person hast.
  • Umfang: frei wählbar.

Ich wünsche mir sehr, dass „Brief an meine Liebsten“ ein Ort wird, an dem wunderschöne, packende und vielleicht sogar lehrreiche Briefe einen Platz finden. Ebenfalls hoffe ich, eine spannende Montagslektüre zu erschaffen, auf die ihr euch wöchentlich freut.

Ich freue mich auf interessante, einzigartige und spannende Geschichten! Vielen Dank!

ÜBERRASCHUNG

Die ersten 20 Briefe, welche eintreffen, werden ausgedruckt und der adressierten Person mit einer kleinen Überraschung per Post zugeschickt. (Falls dies erwünscht, lasst mir ebenfalls die Adresse der adressierten Person zukommen. Die Daten werden natürlich streng geheim gehalten!)

Du hast einen Rechtsschreibe-, Sach- oder Layout-Fehler in diesem Beitrag gefunden? Das tut uns leid. Markiere den Fehler mit deiner Maus und klicke Ctrl+Enter.

2 Comments
  1. Anonymous 2 Jahren ago

    Extrem cooli Idee

    • Lynn Rissi 2 Jahren ago

      Vielen lieben Dank!

Was denkst du?

Log in with your credentials

Forgot your details?

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: