Han Solo ohne Ford?
Han Solo a Star Wars Story

Quelle: pixabay.com

Gleich mal vorneweg: Ich bin ein riesiger Star Wars Fan, sonst würde ich wohl kaum einen Artikel über dieses Thema schreiben. Deshalb war ich auch von Anfang an sehr skeptisch, was die neuen Star Wars Filme angeht. Und ohne deren Fans unter euch zu kritisieren, überzeugen konnten sie mich nicht gerade. Umso schockierter war ich, als bekannt wurde, dass es ein Spin-Off Film zum grössten Weltraumschmuggler der Galaxis geben sollte. Wie wollten sie bitte den unvergleichlichen und genialen Harrison Ford, der nebenbei auch mein grosser Schwarm ist, durch einen würdigen Nachfolger ersetzen?!

Quelle: pixabay.com

Dazu kamen all die negativen Schlagzeilen, die der Film schon vor der Première mit sich brachte. Zum Beispiel, dass Alden Ehrenreich, der Darsteller des «neuen» Han Solos, noch während der Dreharbeiten Schauspielunterricht in Anspruch nehmen musste. Das machte mir dann doch etwas Angst. Doch trotz allem war ich fest entschlossen, mir diesen Film anzuschauen. Ja, ich weiss, dass gross Star Wars im Titel stand, aber ich wollte auch sehen, wie der Film schlussendlich geworden war. Meine Erwartungen waren also entsprechend niedrig, als ich den Kinosaal betrat, was gut war, denn so wurde ich nicht enttäuscht. Und Popcorn schmeckt schliesslich immer gut.

Zum Ende hin war ich überrascht, wie interessant der Film trotz allem war. Klar, er hat seine Schwachstellen und mit dem alten Star Wars kann er auf keinen Fall verglichen werden, doch es gibt interessante Charaktere und gute Schauspieler, die diesem Film Würze verleihen. Das Wiedersehen mit den altbekannten Typen macht auf jeden Fall Spass.

Und was ist jetzt mit Alden Ehrenreich? Er macht seine Sache tatsächlich gut und in manchen Momenten, wenn er lacht, sieht man sogar kurz Han Solo aufblitzen. Doch wie Yoda so schön sagt: «Viel zu lernen hast du noch, junger Padawan.»

Quelle: pixabay.com

Du hast einen Rechtsschreibe-, Sach- oder Layout-Fehler in diesem Beitrag gefunden? Das tut uns leid. Markiere den Fehler mit deiner Maus und klicke Ctrl+Enter.

0 Kommentare

Was denkst du?

Log in with your credentials

Forgot your details?

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: